Suche

Release CUREO 1.1: Hand- und Fingertracking, Musiktherapie, ADL-Training und vieles mehr!

Aktualisiert: Juli 16

Mit dem Release von CUREO 1.1 erwarten Sie neue, einzigartige Module und erweiterte Funktionen unserer innovativen VR-Therapiesoftware. Angefangen beim selektiven Fingertracking, über musiktherapeutische Therapie, Training alltäglicher Aufgaben und vielem mehr, wird Sie das CUREO Update 1.1 überzeugen!


Hand- und Fingertraining in "finger"


Im neuen Modul „finger“ werden insbesondere die Feinmotorik und Koordinationsfähigkeit der Hände sowie selektiv adressierbarer Finger gefördert. Neben dem Pinzettengriff mit Daumen und einzelnen Fingern, können die Patienten auch den Powergriff, oder das Öffnen und Schließen der Hand trainieren. Dank des visuellen Handtrackings von CUREO sind keine Controller nötig, um die Bewegungen der Hände und Finger in die virtuelle Welt zu übersetzen. Die Patienten haben ungestörten Bewegungsfreiraum.


Finger training_CUREO


Spiegeltherapie nach Schlaganfall


Zudem wird in „finger“, wie auch in den anderen Modulen von CUREO, eine Spiegeltherapie angeboten. Übungen mit Händen und Fingern können barrierefrei, gespiegelt durchgeführt werden, ohne die Notwendigkeit, entsprechendes Equipment aufzubauen. Auf Knopfdruck aktiviert, können Therapeuten wertvolle Zeit sparen, und sich stärker auf ihre Patienten konzentrieren. Vor allem für Patienten nach einem Schlaganfall stellt die Spiegeltherapie eine wertvolle Therapiemethode dar.



ADL-Training in "daily"


Die Förderung der Alltagskompetenz, der Selbstständigkeit sowie der mehrstufigen Handlungsplanung der Patienten stehen im neuen Modul „daily“ im Mittelpunkt. Gerade für Patienten, die aufgrund gesundheitsbedingter Einschränkungen nicht oder nur bedingt am sozialen Leben teilhabenkönnen, ist das Erlernen der Bewältigung von Aufgaben des täglichen Lebens (ADL) ein wichtiger erster Schritt der Rehabilitation. In einer sicheren Umgebung, zum Beispiel einer virtuellen Therapieküche, lernen die Patienten, mit alltäglichen Herausforderungen umzugehen.


ADL Training_CUREO


Förderung des Risikobewusstseins


Ihre Orientierung im Raum sowie die Planung und Umsetzung von Abläufen werden trainiert. Dank der VR können die Patienten auch gefährliche Werkzeuge nutzen und den Umgang mit den Objekten üben. Beispielsweise können sie Gerichte am heißen Herd zubereiten oder ein scharfes Messer nutzen. Visuelle und auditive Hinweise unterstützen und leiten sie dabei, wodurch auch ihr Risikobewusstsein gefördert wird.



VR-Therapie mit Musik mit "Taiko"


Das Modul „moto“ wurde um das Therapiespiel „Taiko“ erweitert. Auf Basis eines musiktherapeutischen Ansatzes werden Bewegungen angeleitet und die Bewegungssynchronisation gefördert. In der virtuellen Realität sitzen die Patienten vor Trommeln, deren Anzahl und Distanz der Therapeut flexibel einstellen kann. Auch Tempo und Rhythmus sind variabel. Mit virtuellen Trommelstöcken in den Händen werden die Patienten dazu angehalten, im vorgegebenen Takt auf die Trommeln zu schlagen.


Rhythmisches Training


Die Verbindung aus rhythmischer und akustischer Stimulation fördern zugleich die Therapie-Compliance, also die Bereitschaft zur Therapie, und bieten eine weitere, abwechslungsreiche Form der Therapie mit Musik.



Musiktherapie_CUREO


Entspannungsübungen in "relax"


Im Modul „relax“ steht im Fokus, dass sich die Patienten erholen, ihre Stimmung positiv beeinflusst und ihr Körperbewusstsein gefördert wird. Neue Landschaften wie die Wald- oder Strandumgebung sowie ein Farbraum bieten den Patienten stimmungsaufhellende Abwechslung vom Therapiealltag.


Entspannungsübungen_relax


Chromotherapie mit Farben


So werden sie in "relax" in der Wald-Welt von grünen Bäumen umgeben oder am Strand von der Weite des Meeres empfangen. Im Farbraum sind die Patienten im Sinne der Chromotherapie von farbigem Licht umgeben. Durch ihre Bewegungen können sie die Farben des Raumes beeinflussen, was zur Entspannung beiträgt.



Neugierig geworden?


Sie sind neugierig, wie die neuen Module und die Funktionen aussehen? Kontaktieren Sie uns! Gerne stellen wir Ihnen CUREO und die neuen Module sowie Funktionen in einem persönlichen Gespräch vor. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an!

58 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen