Suche

CUREosity im DIGI HEALTH TALK

Aktualisiert: Juni 10

„Das Gesundheitswesen ist hoch komplex. Wir möchten dazu beitragen, dass ihr es besser versteht. Digitale Gesundheit von A-Z.“ Das ist das Kernkonzept des DIGI HEALTH TALK. Initiiert wurde er von Prof. Dr. David Matusiewicz, Dekan des Hochschulbereichs Gesundheit & Soziales der FOM Hochschule und Direktor des Forschungsinstituts für Gesundheit & Soziales (ifgs) und Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Essen.


CUREosity freut sich, Teil dieser Interviewreihe zu sein, die sich mit der persönlichen Motivation unserer Gründer und den Anwendungsfeldern neuer disruptiver Technologien in der Rehabilitation beschäftigt:




Footnote:


Original quote:

*„Das Gesundheitswesen ist hoch komplex. Wir möchten dazu beitragen, dass ihr es besser versteht. Digitale Gesundheit von A-Z.“

78 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen