Suche

CUREO als Unterstützung für Therapeuten

Aktualisiert: Juli 16

In diesem Artikel möchten wir erklären, inwiefern sich CUREO von traditionellen Therapien unterscheidet. Wieso ist sinnvoll, die Therapie mit CUREO durchzuführen? Inwiefern können Ärzte und Therapeuten von dem Einsatz von CUREO profitieren?


Über 10 Millionen Menschen in Deutschland bedürfen einer Therapie aufgrund eines Unfalls oder einer neurodegenerativen Erkrankung (z. B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Alzheimer oder Depression; IFPMA). Die steigenden Behandlungs- und Folgekosten werden immer höher und führen zu einem explosionsartigen Anstieg der Gesundheitskosten. Gleichzeitig entsteht eine Versorgungslücke durch den Mangel an Therapeuten, was zur Folge hat, dass Patienten nicht die Zeit und Qualität an Therapie erhalten, die sie eigentlich benötigen würden.


Um Therapeuten bestmöglich zu unterstützen und ihnen bei ihrer täglichen Arbeit unter die Arme zu greifen, hat CUREosity CUREO entwickelt. Eine moderne Therapie-Software, die den Therapiealltag dank der Erkenntnisse jahrelanger Entwicklungs- und Forschungsarbeit sowie den Einsatz unterschiedlicher Funktionen erleichtert.

CUREosity'S Therapists help patient with CUREO

CUREO als unterstützendes Therapiewerkzeug


CUREO ersetzt in keinem Falle die wertvolle Arbeit von Therapeuten. Wir wollen diese viel mehr unterstützen und entlasten, indem wir ihnen helfen, die stetig wachsenden Herausforderungen des therapeutischen Alltags zu bewältigen. Eng bemessene Zeitpläne und die eigenen sowie extern herangetragenen Erwartungen an eine gute Leistung setzen das Therapiepersonal zunehmenden unter Druck. Die Therapie mit CUREO soll dem entgegenwirken.


Dadurch, dass die Patienten sich innerhalb der VR-Umgebung bewegen, und durch eine innovatives Bewegungsleitsystem geführt werden, müssen Therapeuten die Bewegungen nicht mehr vormachen, und können den Patienten somit energieeffizienter unterstützen.

Die Langzeitmotivation wird durch abwechslungsreiche Therapiespiele erhalten.

Daraus resultiert eine starke körperliche Entlastung der Therapeuten.


Darüber hinaus kann CUREO intersektoral eingesetzt werden. Die Therapeuten haben somit ein System zur Hand, das sie von Phase B bis F der Rehabilitation nutzen und darüber hinaus individuell an die Fähigkeiten und Bedürfnisse des Patienten anpassen können.


Die schnell eintretenden Erfolge motivieren nicht nur den Patienten. Auch für die Therapeuten sind die Erfolgserlebnisse ein positiver Faktor, der ihre Arbeit honoriert.


Die Remote-Fähigkeit des CUREO-Systems stellt außerdem sicher, dass die Therapie kontaktfrei durchgeführt werden kann und sich dadurch zum Beispiel das Infektionsrisiko im Vergleich zu einer vor Ort stattfindenden Therapie verringert. Dank der einfachen Handhabung der Software bedarf es keines ausgeprägten technischen Wissens seitens der Anwender. Die positiven Rückmeldungen der Anwender bestätigen dies.

115 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen